Dell Mini auf Deutsch Generelle Diskussion um den Dell Mini auf Deutsch

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  (#1) Old
totti1a totti1a is offline
Banned
 
Posts: 2
Join Date: Sep 2009
Default wofür ist der NetbookInstaller? - 10-06-2009, 07:52 AM

Hi,
kann mir jemand erklären wofür der NetbookInstaller ist und wie man ihn anwendet?

Habe alles ganz gut hinbekommen! Os x + Win7 paralel!
Touchpadtreiber und Soundprobleme after sleep bleiben!
Außerdem hab ich das Problem, das ab und zu OSX nicht startet.
Grauer Bildschirm mit dem Äpfelchen - und dann springt der rotierende Kreis nicht an. Neustart des Minis und es geht wieder.
Habt Ihr das auch, oder sogar eine Lösung?
Reply With Quote
  (#2) Old
Crisu Crisu is offline
Senior Member
 
Posts: 153
Join Date: Sep 2009
Default 10-06-2009, 04:24 PM

Hi,
ich denke, Du musst im BIOS "USB Legacy" auf disabled einstellen.

Wie hast Du OSX installiert?
Welche Version von NetbookBootMaker hast Du genommen?
Wenn es 0.8.3 RC2 war, brauchst Du den NetbookInstaller noch nicht installieren, da diese Version auch im NetbookBootMaker enthalten ist.

Mit dem NetbookInstaller patchst Du einfach nur Deine vorhandene OSX-Installation.
Reply With Quote
  (#3) Old
Magic1a Magic1a is offline
Junior Member
 
Posts: 1
Join Date: Oct 2009
Red face 10-06-2009, 06:46 PM

Quote:
Originally Posted by Crisu View Post
Hi,
ich denke, Du musst im BIOS "USB Legacy" auf disabled einstellen.

Wie hast Du OSX installiert?
Welche Version von NetbookBootMaker hast Du genommen?
Wenn es war, brauchst Du den NetbookInstaller noch nicht installieren, da diese Version auch im NetbookBootMaker enthalten ist.

Mit dem NetbookInstaller patchst Du einfach nur Deine vorhandene OSX-Installation.


Ich versteh das nicht !?!

Mein NetbookBootMaker hat die Bezeichnung 0.8.2.

Finde auch keinen Neueren.

Der NetbookInstaller heißt doch 0.8.3 RC2 , oder nicht?

Wie und wann kann ich den NetbookInstaller 0.8.3 RC2 den anwenden?

Nach der Installation mit -x starten und dann vom USB Stick, oder wie?

Sorry, ich k.... jeden Tag auf´s Neue, das ich nicht besser Englisch kann !!!

Danke für Eure Hilfe!!!

Magic
Reply With Quote
  (#4) Old
Crisu Crisu is offline
Senior Member
 
Posts: 153
Join Date: Sep 2009
Default 10-06-2009, 09:33 PM

Also, NetbookBootMaker und NetbookInstaller findet man hier:
netbook-installer - Project Hosting on Google Code

Die neueste Version ist momentan 0.8.3 RC2, sowohl für NetbookBootMaker als auch NetbookInstaller.
Wobei man hier sagen muss, dass alle Versionen mit einem RC am Ende sich noch in der Testphase befinden, es sind Release Candidates (also befinden sich noch im Beta-Stadium).

0.8.2 ist eine finale Version.
Allerdings ist die Version 0.8.3.RC2 besser, vor allem auch wegen dem verbesserten Trackpad.

Quote:
Der NetbookInstaller heißt doch 0.8.3 RC2 , oder nicht?
Richtig, dass ist die neuste Version vom NetbookInstaller.

Anwenden tut man es ganz einfach: Datei einfach runterladen, und ganz normal beim laufenden Betriebssystem.

Man muss nicht nicht mit -x starten.
Mit mit -x (sicherer Modus) hat man, soweit ich das gelesen habe, nur nach dem 10.5.8-Combo-Update gebootet.
Reply With Quote
  (#5) Old
Thyraz Thyraz is offline
Member
 
Thyraz's Avatar
 
Posts: 92
Join Date: Sep 2009
Default 10-07-2009, 06:55 AM

Um das nochmal klarer zu machen:

NetbookInstaller ist ein Programm welches
-den Bootloader
-allgemeine Treiber / Tweaks
-Gerätespezifische Treiber / Tweaks
installiert.

NetbookBootmaker ist ein Programm welches Die OS X Installations patcht damit:
- sie auf nem PC bootet
- NetbookInstaller auf das OS X Installationsmedium kopiert
- NetbookInstaller in das Dienstprogramm-Menu der Installation einfügt
- Netbookinstaller unsichtbar im Hintergrund ausführt am Ende der Installation, damit die Tweaks / Treiber gleich mit installiert werden.

Fazit:
-NetbookBootmaker beinhaltet NetbookInstaller
-Will ich neu installieren verwende ich NetbookBootmaker zum patchen des Installationsmediums
-Will ich bei meiner vorhandenen Installation nur auf die neusten Tweaks / Treiber updaten verwende ich direkt NetbookInstaller von dort aus.


Soweit zumindest mein Kentnissstand nach den ersten 1-2 Wochen mit meinem Dell Mini.


Dell Mini 10v | 1GB RAM | 16GB SSD | 1024 x 600 | OS X 10.6.1 | NBI 0.8.3 RC3 | USB Legacy: Off | 16GB Sandisk Ultra II SDHC sawed off
Reply With Quote
Reply
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump

Copyright © 2008-2016 MyDellMini.com.